2018
Galerie „Kunst in der City“, Gelsenkirchen, Deutschland

2018
Galerie Hexagone, Aachen, Deutschland

2017
Galerie Hexagone, Aachen, Deutschland

2017
Hochschule für Musik und Tanz
Köln-Aachen / Aachen, Deutschland

2017
Galerie Contemplor, Palais Esterházy, Wien, Österreich

2017
Aquis Grana Hotel / Business Lounge, Aachen, Deutschland

2016
Galerie du Colombier, Paris, Frankreich

2016
Hotel 3. Könige, Aachen, Deutschland

2015
Galerie „Kunst in der City“, Gelsenkirchen, Deutschland

2015
Galerie Hexagone, Aachen, Deutschland

2015
Galerie Merikon / Palais Esterházy, Wien, Österreich

2015
Stadtbücherei Bochum, Bücherei Wattenscheid im Gertrudis-Center
Wattenscheid, Deutschland

2014
Galerie Hexagone, Aachen, Deutschland

2013
KKWZ „Villa Herzogenrath“, Herzogenrath, Deutschland

2013
Galerie „Kunst in der City“, Gelsenkirchen, Deutschland

2012
KKWZ „Villa Herzogenrath“, Herzogenrath, Deutschland

2012
Gallery M / Euro-Asian Art Center, Wien, Österreich

2011
Galerie „Kunst in der City“, Gelsenkirchen, Deutschland

2010
Galerie il quadro, Aachen, Deutschland

2008
„Gypsilon" – Kunst und IT, Aachen, Deutschland

2007
„Art Domain Gallery", Leipzig, Deutschland

2004
Jüdische Gemeinde Aachen, Deutschland

2002
Jüdische Gemeinde Aachen, Deutschland

1999
Jüdische Gemeinde Aachen, Deutschland

1992 - 1993
Öffentliche Bibliothek der Stadt Aachen,
Aachen, Deutschland

1991
Atelierhaus Süsterfeld, Aachen, Deutschland

1990
Galerie Hubert Kohl, Aachen, Deutschland

1974
Rigaer Institut der Traumathologie und Orthopädie, Riga, Lettland

1974
Kino „Paladium", Riga, Lettland

Einzelausstellung

Galerie du Colombier, Paris,

Frankreich

„Rückkehr. № 1974.“ Fotografie und Computergrafische Malerei“
Erste Einzelausstellung der Künstlerin Edith Suchodrew in Paris.

Ausstellung „Rückkehr. № 1974.“/ 11. April - 30. April 2016 /. Fotografie & Computergrafische Malerei. Vernissage mit musikalischer Untermalung Donnerstag, 14. April 2016 um 18.00 Uhr. Lyrik von Doris Suchodrew rezitiert: Edith Suchodrew, Diplom Freie Bildende Kunst.

„Rückkehr. № 1974.“ Ausstellung in Paris ist ein Traum jedes Künstlers. Für Edith Suchodrew das ist die Rückkehr zu Ihrer ersten Begegnung, ersten Kontakt mit Frankreich. Es ist das Jahr 1974. Zur Kulturtagen der UdSSR - Frankreich in Riga (Lettland) wurde präsentiert die erste Einzelausstellung von Edith Suchodrew, wo sie zeigte die Illustrationen zum Roman Victor Hugo „Notre Dame de Paris“. Und so von Ausstellung zur Ausstellung, von Land zu Land, begleiten uns poetische, geheimnisvolle Werke der Künstlerin. Rückkehr.

Bei der Vernissage rezitiert die Künstlerin Edith Suchodrew Gedichte von
Doris Suchodrew

KONTAKT