2018
Galerie „Kunst in der City“, Gelsenkirchen, Deutschland

2018
Galerie Hexagone, Aachen, Deutschland

2017
Galerie Hexagone, Aachen, Deutschland

2017
Hochschule für Musik und Tanz
Köln-Aachen / Aachen, Deutschland

2017
Galerie Contemplor, Palais Esterházy, Wien, Österreich

2017
Aquis Grana Hotel / Business Lounge, Aachen, Deutschland

2016
Galerie du Colombier, Paris, Frankreich

2016
Hotel 3. Könige, Aachen, Deutschland

2015
Galerie „Kunst in der City“, Gelsenkirchen, Deutschland

2015
Galerie Hexagone, Aachen, Deutschland

2015
Galerie Merikon / Palais Esterházy, Wien, Österreich

2015
Stadtbücherei Bochum, Bücherei Wattenscheid im Gertrudis-Center
Wattenscheid, Deutschland

2014
Galerie Hexagone, Aachen, Deutschland

2013
KKWZ „Villa Herzogenrath“, Herzogenrath, Deutschland

2013
Galerie „Kunst in der City“, Gelsenkirchen, Deutschland

2012
KKWZ „Villa Herzogenrath“, Herzogenrath, Deutschland

2012
Gallery M / Euro-Asian Art Center, Wien, Österreich

2011
Galerie „Kunst in der City“, Gelsenkirchen, Deutschland

2010
Galerie il quadro, Aachen, Deutschland

2008
„Gypsilon" – Kunst und IT, Aachen, Deutschland

2007
„Art Domain Gallery", Leipzig, Deutschland

2004
Jüdische Gemeinde Aachen, Deutschland

2002
Jüdische Gemeinde Aachen, Deutschland

1999
Jüdische Gemeinde Aachen, Deutschland

1992 - 1993
Öffentliche Bibliothek der Stadt Aachen,
Aachen, Deutschland

1991
Atelierhaus Süsterfeld, Aachen, Deutschland

1990
Galerie Hubert Kohl, Aachen, Deutschland

1974
Rigaer Institut der Traumathologie und Orthopädie, Riga, Lettland

1974
Kino „Paladium", Riga, Lettland

Einzelausstellung 9 -20 Sept. 2017

Hochschule für Musik und Tanz

Köln-Aachen

„Freiheit und Frieden“. Mozart and Art IV.
Edith Suchodrew. Einzelausstellung - MozArte 2017.
Computergrafische Malerei und Fotografie.

Edith Suchodrew. Einzelausstellung „Freiheit und Frieden“. / 9. - 20. September 2017 /. Computergrafische Malerei und Fotografie.

13. Festival „MozArte“ und der internationale Klavierwettbewerb Aachen beginnt mit der Vernissage der Ausstellung von Edith Suchodrew am Montag, d. 11. September 2017 um 17.00 Uhr im Foyer der Hochschule. Lyrik von Doris Suchodrew rezitiert: Edith Suchodrew, Diplom Freie Bildende Kunst. Konzert beginnt um 19.00 Uhr im Kammermusiksaal der Hochschule für Musik und Tanz Köln-Aachen, Theaterplatz 16.

„… Edith Suchodrew Mutter, zu der sie ein sehr inniges Verhältnis hatte, war Dichterin, die als Kernbotschaft ihrer Lyrik Frieden und Freiheit ausgedrückt hat. Freiheit ist eine erleichternde Voraussetzung für Kreativität, für ein friedliches Miteinander. … Es geht bei freier Kunst nicht um eingefahrene Bahnen und Erfüllung von Erwartungen, mit denen man sich sicher bewegt, sondern um Darstellung von Fragen, Hoffnungen, Wahrnehmungen und Erlebnissen, für die ein zeitgemäß adäquater Ausdruck gefunden werden soll.
… Nicht der phantasievolle Traumcharakter einer irrealen Sphäre und auch nicht die realistische Wiedergabe der Wirklichkeit, sondern die Anwesenheit von Empfindung in der Gegenwart mag sich in dieser Bildwelt ausdrücken. ...“

Dr. Dirk Tölke. Rede zur Ausstellungseröffnung von Edith Suchodrew am 11. September 2017 in der Hochschule für Musik und Tanz Köln-Aachen / Auszug

Bei der Vernissage rezitiert die Künstlerin Edith Suchodrew Gedichte von
Doris Suchodrew

Presse
11/09/2017

Hochschule für Musik und Tanz Köln-Aachen / Aachen, Deutschland
„Freiheit und Frieden“. Mozart and Art IV.

Dr.  Dirk Tölke, Kunsthistoriker
„ … Nicht der phantasievolle Traumcharakter einer irrealen Sphäre und auch nicht die realistische Wiedergabe der Wirklichkeit, sondern die Anwesenheit von Empfindung in der Gegenwart mag sich in dieser Bildwelt ausdrücken.…“

Weiter lesen...

KONTAKT